Workshop:Bauchtanz
Kurz-Info:

15

Kennenlernen und Anwenden von Bauchtanz. Workshop nur für Frauen.
Detaillierte Info:
Bauchtanz
Orientalischer Tanz, Bauchtanz oder Raks Sharki (arabisch: Tanz des Ostens), alle diese Begriffe bezeichnen eine Tanzform aus dem Orientalischen Raum.

Der Ursprung des Orientalischen Tanzes geht wohl sehr weit zurück. Die charakteristischen Beckenbewegungen lassen vermuten, dass der heutige Bauchtanz früher ein Fruchtbarkeits- und Gebärtanz war, jedoch kann dies nicht wissenschaftlich nachgewiesen werden. Bereits im alten Aegypten schien der Tanz ein wichtiger Bestandteil des Lebens zu sein, unzählige Wandmalereien zeugen davon.

Obwohl eine exakte Technik vorausgesetzt wird, ist auch der Ausdruck ein sehr wichtiger Bestandteil des Orientalischen Tanzes. Dadurch ist es der Tänzerin möglich, verschiedenste Gefühle im Tanz auszuleben. So schön das ist, so anspruchsvoll ist es gleichzeitig.

Weiterführende Informationen: www.erini.ch 
Kursziel:  
max. Teilnehmer: pro Workshop: 15  |  aus der gleichen Klasse: 3
Anforderungen: 
Materalien,
Ausrüstung
:
Sporttenue 
Ort oder Raum: kbsl, Zimmer 202
Leitung / Organisation:
Irene Gygax, Tanzlehrerin 
s anderes Angebot auswählen:
Workshop-Details
anzeigen für
: